Angebot KW 7 :

Die Schnittlauch-Treiberei im warmen Gewächshaus läuft nun auf Hochtouren. Die bereits in der letzten Vegationsperiode auf unserer Fläche "Vielfalt" gewachsenen Schnittlauchballen werden dort gestochen und Woche für Woche ins geheizte Anzucht-Gewächshaus gebracht. Nach der Ernte kommen die Ballen dann zurück auf den Acker - wir wollen ja kein gutes Bio-Land verlieren... ;-)

Nicht nur im Winter ist der Schnittlauch ernährungsphysiologisch aufgrund seines bemerkenswert hohen Vitamin C- und Mineralstoffgehaltes von besonderer Bedeutung. Der Gehalt an Senf- und Lauchölen verleiht ihm seinen typischen Geschmack. Erfreuen können Sie sich außerdem an seinem dekorativen Grün, mit welchem sich zahlreiche Gerichte auch optisch aufwerten lassen.

Der 1. Satz für dieses Jahr ist übrigens bereits auf unserer Freiland-Fläche "Vielfalt" ausgepflanzt worden. Bis zu seiner Ernte ist es aber noch ein weiter Weg. Bis dahin werden die fleißigen Duftgärtner_innen ihn noch viele Wochen gegen das Wachstum der Wildkräuter verteidigen müssen.