Angebot KW 29+30:

Genießen Sie die schmackhaften sowie überaus dekorativen Blätter und bunt leuchtenden Stiele dieses schmackhaften Gemüses aus der Familie der Gänsefußgewächse. Derzeit befinden wir uns mitten in der Freiland-Saison und ernten auf unserem Acker "Am Wald".

Weitere 2 Sätze der buntblättrigen Sorte "Rainbow" sowie ein Sortenversuch der neuen grünblättrigen Sorte "Brilliant" sind bereits gesät bzw. wachsen bereits auf der Fläche "Vielfalt" heran. Dieses Jahr stellen die Schnecken eine große Gefahr für alles Blattgemüse, aber auch Fruchtgemüse wie beispielsweise den Kürbis dar. Sie in die Schranken zu weisen, beschäftigt uns bereits die ganze Saison.

Wir versuchen Ihnen den Mangold annähernd ganzjährig frisch geerntet anzubieten. Zubereiten läßt sich der Mangold ähnlich wie Spinat, wobei die Blätter über einen kräftigeren Geschmack verfügen. Die Stiele weisen ein etwas nußartiges Aroma auf und können auch wie Spargel oder Schwarzwurzel zubereitet werden. Bei den wertbestimmenden Inhaltsstoffen erreicht Mangold die Werte von Spinat.