Angebot KW 46+47:

Der  auch als Ackersalat, Nüßchen oder Rapunzel bezeichnete Feldsalat - in Luxemburg wird er "Mausöhrchen" genannt - ist sehr schön herangewachsen. Wir befinden uns mitten in der Freiland-Saison und ernten derzeitauf unserem Acker "Grenzland".  Etwa Mitte Dezember beginnen wir mit der Ernte im ungeheizten Gewächshaus beginnen, während derzeit noch weitere Sätze gepflanzt werden.

Der hohe Vitamin- und Mineralstoffgehalt liegt etwa in der Höhe anderer Blattsalate, höher ist dagegen sein Gehalt an Eisen- und Vitamin C. Als einziger "Gemüse-Vertreter" aus der Pflanzenfamilie der Baldriangewächse ist der Feldsalat auch sehr wertvoll für die Fruchtfoge im Biobetrieb.