18.10.2017
Kategorie: Rezepte
von: Carsten Schumacher
Zugriffe: 549

 Bitterstoffe sind für unsere Ernährung von großer Bedeutung, doch aus vielen Gemüsearten bzw. -sorten herausgezüchtet. Die Catalogna-Zichorie verfügt noch über diese Bitterstoffe. Um diese geschmacklich nicht zu dominant werden zu lassen, kann mit salzigen oder süßen Komponenten gegengesteuert werden. Auch ein gutes Öl wirkt sich mildernd auf das Empfinden von Bitterkeit aus. Dieses Rezept ist meiner Experimentierfreudigkeit entsprungen, zu der ich Sie ebenfalls motivieren möchte. So habe ich beispielsweise vom Vortag übriggebliebenen Reis verwendet. Aber auch Kartoffeln und Nudeln vom Vortag können den Reis ersetzen. Im Grunde ist jedes Rezept für mich in erster Linie eine Anregung zum Experimentieren und Variieren. Und dazu braucht es vor allen eines : gute und frische Zutaten.

Mehr...
11.10.2017
Kategorie: Veranstaltungen
von: Carsten Schumacher
Zugriffe: 72

Nach einem Jahr Pause findet am kommenden Sonntag wieder das Kulturfrühstück von Bündnis 90 / Die Grünen im Dorfgemeinschaftshaus in Holsen statt. Neben dem kulinarischem Genuss, zubereitet unter Verwendung regionaler  Produkte, gibt es mit dem Gitarren-Duo "Hired Hands" aus Minden auch einen musikalischen Leckerbissen. Weiterhin werden Arbeiten aus selbst gemachten Näh- und Strickwaren sowie Grußkarten von Andrea Happe ausgestellt.

Mehr...
04.10.2017
Kategorie: Rezepte
von: Carsten Schumacher
Zugriffe: 124

 Zwar bauen wir selbst keine Möhren mehr an - oder nur gelegentlich in kleinen Mengen - doch haben wir einen Großteil des Jahres die schmackhaften, auch als Gelbe Rüben oder Karotten bezeichneten Wurzeln unsere Kolleg_innen von der Gärtnerei Ulenburg im Angebot. Und weil sie ebenso gut wie beliebt sind, wird dieses Gemüse im Winterhalbjahr auch regelmässig in die Sortimente unserer Gemüse-Abos geplant. Mit diesem Rezept möchte ich Ihnen einmal eine pikante Alternative für die Zubereitung der Möhren ans Herz legen.

Mehr...