20.03.2017
von: Carsten Schumacher
Zugriffe: 917

 Dank des frühlingshaften Wetters konnten wir in der letzten Woche die Freiland-Saison beginnen. Die Flächen mit abgefrorener Gründüngung waren herrlich abgetrocknet, ließen sich hervorragend bearbeiten und anschließend mit Salaten, Lauchzwiebeln und Schnittlauch bepflanzen. Spinat und Radieschen wurden gesät. Diese Woche folgen dann Kohlrabi, Spitzkohl und Dicke Bohnen.

Mehr...
16.01.2017
von: Carsten Schumacher
Zugriffe: 1217

 In der 3. Oktoberwoche 2016 als Nachkultur der Tomaten im 3. Glashaus gepflanzt, kommt der Spinat der Sorte "Winterriesen Stamm Verdil" pünktlich zum Jahresanfang zur Ernte. Um diese Jahreszeit ist frisches Grün ja eher Mangelware und beschränkt sich neben Spinat auf Mangold, Schnittsalat, Postelein und Feldsalat. Auch ein wenig Stielmus vom letzten Jahr können wir noch ernten. In der nächsten Woche (= KW 4) kommt dann noch der erste, im 1. Glashaus angetriebene Schnittlauch dazu.

Mehr...
22.11.2016
von: Carsten Schumacher
Zugriffe: 1292

Auf dem Einleitungs-Foto sehen Sie den 2. von insgesamt 3 im Laufe des September ausgesäten Winterschnittsalat-Sätzen. Von rechts nach Links sind Tatsoi, Kultursauerampfer, Mangold "Feurio", Endivie "Romanesca da taglio", Baby-Spinat, Blattsenf der Sorten Rouge Metis" + "Golden Frills" zu erkennen. Roter und grüner Babyleaf-Salat, zu sehen am linken Bildrand, sind wichtige Mischungs-Partner im Schnittsalat und stehen uns in der Regel bis mindestens Weihnachten zur Ernte zur Verfügung.

Mehr...