Stangenbohnen - Pfanne
31.07.2014
Kategorie: Rezepte
von: Nadine Glaesener
Zugriffe: 1170

Die Stangenbohne schmeckt süßlich und würzig zugleich. Sie harmoniert mit salzigem. Die salzige Note muss aber nicht unbedingt durch Speck ans Gericht kommen, hier eine fleischlose Variante:

400g Stangenbohnen
1 Zwiebel
2 große Fleischtomaten
1 Päckchen Feta-Käse
Salz, Pfeffer, Bohnenkraut, Olivenöl

Von den Stangenbohnen die Enden abschneiden und die Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Bohnen in Salzwasser bissfest garen. Die Zwiebel pellen und fein würfeln, die Tomaten häuten und das Kerngehäuse entfernen, Tomaten in Spalten schneiden. In einer großen Pfanne die Zwiebeln in Olivenöl glasig dünsten. Die abgetropften Bohnen und die Tomaten zufügen, kurz erwärmen. Mit dem gehackten Bohnenkraut, Salz und Pfeffer abschmecken. Nun den Fetakäse in kleine Würfel schneiden und über das Gemüse streuen. Dazu paßt sowohl Baguette oder Fladenbrot als auch Reis.