Gemüsemuffin - pikant -
20.03.2018
Kategorie: Rezepte
von: Carsten Schumacher
Zugriffe: 284

Ein tolles Rezept, nicht nur zu Ostern ! Dazu empfehle ich neben einem knackigen Salat eine, z.B. aus tiefgefrorenen Duftgarten-Tomaten selbst gekochte Sauce oder einen Dip aus Joghurt und Creme fraiche.

 

Gemüsemuffin - pikant -

Zutaten :

 250g Mehl, 4 Tl Backpulver, 3 Tl Curry, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 90 g Butter zerlassen, 1 Ei  verquirlt, 180 ml Milch, 125 g geriebener Kolumbus-Käse

1 mittelgroße Zwiebel gerieben (ca. 40 g), 80g geraspelte Möhren, 60g geraspelte Knollensellerie

 

Zubereitung :

- Den Backofen auf 180 ° vorheizen, eine 12er Muffin-Form mit je 2 Papieren / Vertiefung ausstatten.

- Mehl, Backpulver, Curry, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Zwiebel, Möhren, Sellerie und Käse dazugeben. Miit den Fingern gut mischen, dann eine Kuhle in die Mitte drücken.

- Butter, Ei und Milch verrühren und zu den restlichen Zutaten geben. Mit einem Kochlöffel nur so lange rühren, bis der Teig gerade bindet. Es dürfen noch Klümpchen vorhanden sein.

- Den Teig in die Formen geben und in etwa 25 Minuten goldbraun backen. Anschließend etwas abkühlen lassen, damit sich die Muffins gut vom Papier lösen. Sie können auch wunderbar als   "Fingerfood" kalt gegessen werden, z.B. als Bestandteil eines Picknickes.

 

Guten Appetit.