Schwarzwurzelsuppe - Die Cremige -
02.02.2021
Kategorie: Rezepte
von: Carsten Schumacher
Zugriffe: 141

Vor einigen Wochen kam mein Sohn Fabio von seinem Einsatz auf dem Wochenmarkt heim und äußerte - aus seinem tiefsten Inneren - den Wunsch, etwas mit Schwarzwurzeln zu kochen. Letzten Samstag war es dann soweit : drei Rezepten standen zur Auswahl. Seine ganz klare Entscheidung fiel zugunsten dieses cremigen Süppchens, das innerhalb 1 Stunde zubereitet ist und für 4 Teller reicht. Bevor es demnächst ein kleines "Ernteloch" gibt, haben wir - passend zur Jahreszeit - noch einen frischen Feldsalat dazu gereicht.

 Schwarzwurzelsuppe - Die Cremige -

Zutaten :

1 kg Schwarzwurzeln, 1/2 Zitrone, 3/4 l Gemüsebrühe, 100 ml Weißwein, geriebene Muskatnuß, Pfeffer, 200g Sahne, 2 Eigelb, 80g Schinken fein geräuchert, 1/2 Bd. Schnittlauch

Zubereitung :

Die Schwarzwurzeln mit der Gemüsebürste gründlich säubern, unter Zuhilfenahme von (Gummi-) Handschuhen mit dem Sparschäler schälen und in kleine Stücke schneiden. Die halbe Zitrone auspressen, mit einem halben Liter kalten Wassers mischen und die Schwarzwurzelstücke für 10 Minuten hineinlegen.

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Schwarzwurzeln abtropfen lassen und bei mittlerer Hitze darin etwa 30 Minuten garen.

Anschließend eine Schaumkelle der Stücke herausnehmen und vorerst zur Seite legen. Den Rest in der Brühe pürieren. Nochmal kurz aufkochen lassen, bevor der Weißwein zugegeben und mit Muskatnuß und Pfeffer gewürzt wird. Danach die Hitze reduzieren.

Die Sahne mit den Eigelben verquirlen und in die nicht mehr kochende Suppe einrühren. Den Schnittlauch fein sowie dei Schinkenscheiben in Streifen schneiden. Schinken und die zur Seite gestellten Schwarzwurzel-Stücke zur Suppe geben und diese mit dem Schnittlauch bestreut servieren.

 

Viel Spaß beim Zubereiten und: lassen Sie es sich schmecken !!!