Das neue Jahrzehnt startet mit Bauarbeiten !!!

von: Super User
on 10 Januar 2020
Zugriffe: 237

Zunächst möchte ich allen Kund_innen ein gesundes und glückliches neues Jahr (-zehnt) wünschen und mich auch im Namen der Mitarbeiter_innen für die netten Zuwendungen zu Weihnachen bedanken. Wie jedes Jahr haben wir die Geschenke im Losverfahren auf alle im Duftgarten Tätigen verteilt. Während diese Woche bereits die ersten Tomaten und Radieschen Jahrgang 2020 gesät wurden, standen die Monteure zweier Firmen gleich am Montag bereit. Dabei hat Ewald Leopold und sein Team die Reparatur der Schattierung im 3. Glashaus übernommen. In KW 9 ist hier die Pflanzung des ersten Gurken-Satzes geplant, der uns diese Investtition hoffentlich mit guten, schmackhaften Früchten danken wird.

Darüberhinaus platzt unsere bereits vor einigen Jahren erweiterte Kühlung wieder "aus allen Nähten". Beide Abteile werden mittlerweile dringend für das Tagesgeschäft benötigt, so daß für das Wintergemüse eine separate Lagermöglichkeit geschaffen werden muß. Die Betonplatte hatte reichlich Zeit zum Austrocknen smile, bis diese Woche mit dem Aufbau des Baukörpers begonnen wurde - der mittlerweile abgeschlossen ist. Nun fehlen noch Elektrik, Kühlaggregat und Kühlraum-Tür. Und wenn der Weg dann noch angepflastert ist, können die Duftgärtner_innen mit dem Befüllen beginnen. So haben wir reichlich Platz, das sommerliche Fruchtgemüse kurzfristig und schonend aufzubewahren, vor allem aber Sellerie, Rote Bete, Schwarzen Rettich, Rübchen, Kopfkohl und weitere Herbst- / Winterspezialitäten einzulagern. Der Standort wurde so gewählt, daß die Entfernung zum Waschplatz möglichst kurz ist. Die Kulturplanung für 2020 ist längst fertig - nun müssen wir sie "nur" noch umsetzen... - ... und uns allen Herausforderungen des neuen Jahres tapfer stellen, damit die neue Kühlung im Herbst auch gut gefüllt sein wird !!!