13.06.2018
von: Super User
Zugriffe: 27

Seit jeher sind wir im Duftgarten bemüht, über den Anbau biologischen Gemüses hinaus, Produktion, Handel und Vermarktung möglichst nachhaltig zu gestalten. Über 5 Jahre lang hatten wir einen Erdgas-Lieferwagen, 2 Jahre lang einen Elektro-Roller im Einsatz. Unsere Gewächshäuser werden mit der Abwärme der Biogasanlage unseres Nachbarn geheizt. Ökostrom beziehen wir seit 10 Jahren aus vertrauenswürdigen Quellen. Nun ist Anfang Mai unsere eigene Photovoltaik-Anlage ans Netz gegangen.

Mehr...
01.03.2017
von: Super User
Zugriffe: 338

 Durch das häufige Fräsen zur Beetvorbereitung in den Gewächshäusern entsteht von Zeit zu Zeit ein sogenannter "Fräs-Horizont", also eine verdichtete Schicht im Boden, die von den Kulturpflanzen nicht - oder nur schwer - durchwurzelt werden kann. Um diese Schicht wieder aufzubrechen, haben wir uns bisher von unseren Kollegen ein Gerät ausgeliehen. Dank der guten Zusammenarbeit mit unserem Landmaschinen-Schlosser Andreas Thätmeyer sowie der Firma Kress-Landtechnik sind wir nun im Besitz eines eigenen Gerätes und können die Lockerungsarbeiten viel flexibler durchführen.

Mehr...
28.03.2016
von: Super User
Zugriffe: 713

Nun ist auch endlich unser zweiter Lieferwagen beschriftet, und alle Kund_innen, deren Kisten mit diesem ausgeliefert werden, können sich schon von weitem auf das frische Duftgarten-Gemüse freuen !!! Und die interessierten Nachbar_innen erkennen sofort, wo auch sie eine tolle Kiste zur wöchentlichen Belieferung bestellen können... Warum dies 2 1/2 Jahre gedauert hat ?

Mehr...