11.03.2018
von: Super User
Zugriffe: 40

 Während im 3. Glashaus noch fleißig Spinat geerntet wird, sind dort auf anderen Beeten bereits die Gurken gepflanzt. Dieses Jahr haben wir in der frühen Pflanzung neben den klassischen Schlangen- auch die sich zunehmender Beliebtheit erfreuenden Landgurken der Sorte "Akito". Und auf den abgeernteten Spinatbeeten werden noch diese Woche die ersten Stangenbohnen gepflanzt.

Mehr...
25.01.2018
von: Super User
Zugriffe: 59

 In unserem Jungpflanzen-Haus, wo derzeit auch die Schnittlauch-Treiberei stattfindet, sind neben Petersilie, Feldsalat, Stielmus, Rote Bete, Mangold, Mai-Rübchen und diversen Schnittslat-Komponenten vor allem die ersten Tomaten ausgesät. Mit von der Partie sind im 1. Satz die Kirschtomaten-Sorten "Perlati" (rot) und "Nugget" (gelb) sowie die normalfrüchtige "Claudino". Den größten Umfang hat natürlich wieder die Cocktail-Tomatensorte "Annamay", die uns seit vielen Jahren durch ihren wunderbar aromatischen Geschmack erfreut. Nächste Woche kommen dann noch die Ochsenherz-Tomatensorte "Rugantino" und die Roma-Tomatensorte "Loreto" dazu.

Der 2.Satz im Kalthaus wird erst im Mai gepflanzt : hier dürfen Sie sich u.a. wieder auf die im letzten Jahr erprobte gelbe Fleischtomate "Russian 117" sowie einen Sortenversuch im San Marzano-Segment freuen.

Mehr...
31.07.2017
von: Super User
Zugriffe: 210

 An dieser Stelle möchte ich Ihnen die zwei neuen Fleischtomaten-Sorten "Rose" und "Russian 117" vorstellen, die wir dieses Jahr im Duftgarten für die Bingenheimer Saatgut AG im Anbau haben. Sie ergänzen unsere seit vielen Jahren in diesem Segment ausschließlich angebaute Sorte "Rugantino" vom Typ Ochsenherz. Die Früchte der beiden neuen Sorten sind ebenso interessant wie ausgefallen, allerdings typisch für Fleischtomaten auch nicht besonders lange haltbar. Deshalb rate ich zu einer zeitnahen Zubereitung roh, in der Pfanne kurz in Olivenöl gedünstet oder im Backofen gegart. Hier nun nähere Infos zu den beiden Sorten in Steckbriefform:

Mehr...