24.01.2020
von: Super User
Zugriffe: 42

Bevor das Jahr 2019 gänzlich in Vergessenheit gerät, möchte ich noch zwei meiner Duftgarten-Lieblingsfotos veröffentlichen. Das erste zeigt unsere zwei Azubinen Maja und Hannah. Die beiden präsentieren stolz die gerade frisch geernteten und gewaschenen Gelbe und Gestreifte Bete, bevor sie der Vermarktung zugeführt werden. Das zweite Foto zeigt unseren Weiß- und Rotkohl-Bestand Mitte Oktober. Ein wenig Franzosenkraut hat es leider auch zur Blüte geschafft - die Blüten am rechten oberen Bildrand gehören aber zu einer blühenden Gründüngung, die später zwar zu Futter für unsere Bodenlebewesen wird, zunächst aber viele Insekten und Nützlinge als Nahrungsquelle dient.

Mehr...
10.12.2019
von: Super User
Zugriffe: 164

Als 3-tägige Küken haben wir die Gänse dieses Jahr bereits im Mai vom Biolandhof Kucka bekommen. Die ersten 3 Wochen war das kuschelig warme "Gurkenhaus" ihre Kinderstube und das gute Starterfutter unseres Bioland-Kollegen Meyer zu Bakum das Grundnahrungsmittel. Als sie dann etwa die Größe von Laufenten hatten, wurden sie in ihren eigentlichen Stall "umgesiedelt". Diesen Umzug haben die Tiere diesmal leider nicht ganz so gut verkraftet, wie in den Jahren zuvor.

Mehr...
25.05.2019
von: Super User
Zugriffe: 163

...schließlich sind wir ja auch nicht in der Provence, oder in Detmold wink - farblich fasziniert die Schnittlauch-Blüte mindestens ebenso, wie die des Lavendels. Und für die heimischen Insekten ist sie sicher noch attraktiver. Unsere Nachbarin Corinna wird jedenfalls gerade fündig auf der Suche nach den Bewohnerinnen ihrer Bienenstöcke. Aber auch eine grosse Vielfalt an wildlebenden Hummeln ist zu beobachten.

Mehr...